Startseite : Leben in Charlotte : Stadt Charlotte

Universitätsstadt Charlotte

Charlotte an sich ist sehr funktional gegliedert. Uptown ist fast ausschließlich Geschäftsviertel. Es ist als Finanzzentrum von den Wolkenkratzern der großen Banken Charlottes geprägt.

Die Wohngegend liegt im Süden der Stadt. Die vielen verschiedenen Neighborhoods sind grün gehalten und besitzen zumeist einen parkähnlichen Charakter. Es wechseln sich schön gestaltete Apartmentanlagen mit Privathäusersiedlungen ab, die zumeist sehr großzügig angelegt sind. Im ursprünglich markierten Stadtgebiet wohnen nur etwa 700.000 Menschen, in der gesamten "suburban" Region um Charlotte herum jedoch über 2 Mio.

Kulturelles und soziales Leben gibt es in Charlotte genügend. Über die ganze Stadt verteilt sind Kneipen, Bars und auch einige Clubs. Es stehen also abends reichlich "Anlaufstellen" zur Verfügung.

INFO: Charlotte ist das zweitgrösste Finanzzentrum der USA. Nur New York ist grösser!

In 5 Minuten mit dem Auto durch Uptown Charlotte:

Hier bekommt man schon einmal einen kleinen Eindruck von der Stadt Charlotte. Fast alle Studenten haben ein Auto, da der Transport mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht so toll ist. Folgend Punkte von Charlotte sind in dem Video zu sehen: Myers Park, John Belk Freeway, Bobcats Arena, Bank of America Stadium, Wachovia...